Zählerstand 0
Erhöhen
Erniedrigen

Dies ist eine einfache Anwendung mit nur einem View main.htm. Es ist aber die erste Beispielanwendung im Buch, in der ein Model mitspielt. Das Model enthält eine globale Variable counter und bietet die Methoden incr() und decr() zum Erhöhen und Erniedrigen des Zählerstands an. Der Controller behandelt die Benutzerkommandos incr und decr, indem er die gleichnamigen Modelmethoden aufruft.

Quellcode des Views

<%@page language="abap"%>
<%@extension name="Z" prefix="z"%>
<html>
  <head>
    <title>Counter</title>
    <z:globals/>
  </head>
  <body>
    <z:form>
   <z:input binding="//c/counter"
            invisible="true"/>
    <table>
      <tr>
        <td colspan="2">
          <b><%=otr(zut/stand)%></b>
          <z:write binding="//c/counter"/>
        </td>
      </tr>
      <tr>
        <td><z:button fcode="incr"
                      text="<%=otr(zut/incr)%>"/>
        </td>
        <td><z:button fcode="decr"
                      text="<%=otr(zut/decr)%>"/>
        </td>
      </tr>
    </table>
    </z:form>
  </body>
</html>

Flow Logic

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<application name="zz_counter"
             stateful="false">
  <controller id="main"
              name="main.do"
              class="zcl_co_counter">
   <model id="c" class="zcl_counter"/>
   <callsView name="main.htm"/>
  </controller>
</application>